Seitenmenü anzeigen
Sie sind hier:  Spenden & Helfen  /  Ehrenamtlich Helfen

Werden Sie jetzt aktiv beim Roten Kreuz!

Zwei Helferinnen kümmern sich um eine Person.

Unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern bieten wir:

  • Eine sinnvolle und befriedigende Tätigkeit, denn Sie tragen dazu bei, die Not anderer Menschen zu lindern
  • Sie lernen neue Leute kennen
  • Sie erweitern Ihre soziale Kompetenz, verbessern Ihre Teamfähigkeit
  • Sie lernen neue Sichtweisen, entwickeln neue Perspektiven, und tragen zur Weiterentwicklung Ihrer Persönlichkeit bei
  • Sie werden von uns ausgebildet
  • Sie können bei uns einen Führerschein machen (z.B. für Lkw)
  • Ehrenamtliche Arbeit macht sich auch im Lebenslauf gut - Sie verbessern Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt
  • Falls Sie auf einen Studienplatz warten, können Sie die Wartezeit durch ehrenamtliche Arbeit verkürzen
  • Sie können vom Wehr- oder Wehrersatzdienst (Zivildienst) befreit werden
  • Sie erhalten einen Dienstausweis und Versicherungsschutz

Für jeden etwas...

Wir haben ein breites Angebot an Tätigkeiten, so dass für jeden etwas dabei ist. Ehrenamtliche arbeiten in den verschiedensten Bereichen:

Medizin

  • Sie helfen bei Unfällen, transportieren Kranke, sind bei Katastrophen vor Ort.

Soziales

  • Hier betreuen und besuchen Sie Menschen, helfen jenen, die nicht mehr richtig gehen können, besuchen Kinder/Jugendliche in Krankenhäusern und begleiten Familien mit einem Frühchen oder einem Kind mit gesundheitlicher Beeinträchtigung.

Technik

  • Sie stellen Einsatzfahrzeuge bereit, sorgen für den Funkverkehr, für Strom und Licht.

Büro

  • Durch Kriege und Katastrophen werden Familien auseinandergerissen. Sie können dazu beitragen, dass Menschen ihre Liebsten wieder in die Arme schließen können.

    

PROTECT - Lernen und Helfen im Ehrenamt:

Sie möchten nicht nur in einem der genannten Bereiche arbeiten, sondern auch andere Menschen für eine ehrenamtliche Tätigkeit im Katastrophenschutz und dem damit verbundenen Lebenslangen Lernen begeistern? Dann melden Sie sich bei uns und werden Sie Teil des Projekts „PROTECT“ (Oktober 2011 – September 2014).Ziele des Projekts sind die Stärkung und Beteiligung von Personen mit Zuwanderungsgeschichte im Ehrenamt und Katastrophenschutz. Zudem verfolgt unser Projekt das Ziel, für Personen mit Zuwanderungsgeschichte einen besseren Zugang zum Lebenslangen Lernen zu ermöglichen und ihre Bildungsbeteiligung zu stärken – in einem bisher wenig genutzten Lernort: das Ehrenamt.Werden Sie tätig als Lotse und erzählen sie u. A. in Migranten-Communities über die Bildungs- und Beteiligungsmöglichkeiten (siehe oben genannte Bereiche) einer ehrenamtlichen Tätigkeit bei uns und unseren Projektpartnern Malteser Hilfsdienst, Berliner Feuerwehr und Technisches Hilfswerk. Für diese Tätigkeit erhalten Sie von uns umfassende Qualifizierungsmöglichkeiten etwa in den Bereichen Interkulturelle Vielfalt, Rhetorik & Präsentation sowie Ehrenamt im Katastrophenschutz.Machen Sie mit! 

Weitere Informationen finden Sie unter: http://bgz-protect.eu/2/

Dieses Projekt wird mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Portraitfoto von Stefanie Ludwig
Portraitfoto von Stefanie Ludwig

Ihre Ansprechpartnerin

Stefanie Ludwig

Telefon: (030) 600 300 - 1190
E-Mail: helfen[at]drk-berlin.de
 

Fotos: Berliner Rotes Kreuz e.V.