AktuellesAktuelles

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Auf dem Laufenden bleiben
  3. Aktuelles

Aktuelles

Online-Seminar auf Russisch: "Selbstständig sein in Deutschland. Grundlagen"

Am 21.07.2020 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr veranstaltet die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) zusammen mit ArPar Study UG und Arbeit und Leben DGB/VHS Berlin-Brandenburg ein kostenloses Online-Seminar auf Russisch zum Thema "Selbstständig sein in Deutschland. Grundlagen der Selbstständigkeit". Weiterlesen

Neuer Kurs Basisqualifikation Pflege

Der nächste Kurs Basisqualifikation Pflege an der DRK-Schule für soziale Berufe Berlin beginnt am 12.08.2020 und läuft in Vollzeit bis zum 22.09.2020. Es gibt noch einige freie Plätze. Weiterlesen

DRK empfiehlt Nutzung der Corona-Warn-App

Das Robert Koch-Institut (RKI) als zentrale Einrichtung des Bundes im Bereich der Öffentlichen Gesundheit hat heute die Corona-Warn-App für die deutsche Bundesregierung und für die Bundesrepublik Deutschland veröffentlicht. Wir empfehlen die Nutzung der App, denn mit der Corona-Warn-App können alle mithelfen, Infektionsketten schnell zu durchbrechen. Die App fungiert als digitale Ergänzung zu Abstandhalten, Hygiene und Masken – und schützt uns selbst und unsere Mitmenschen. Weiterlesen

Ausbildung zur Erzieher*in an der DRK-Schule für soziale Berufe Berlin

Sie möchten mit jungen Menschen arbeiten und sie in ihrer Entwicklung fördern und begleiten? Sie suchen nach einem Beruf, der Ihnen Freude macht und eine klare und sichere Perspektive bietet? Am 1. August 2020 beginnt das neue Ausbildungsjahr staatlich anerkannten Erzieher*in an der DRK-Schule für soziale Berufe Berlin. Weiterlesen

Webinar auf Polnisch zum Thema „Arbeitsrecht"

Am 11.06.2020 veranstaltet unser Migrationssozialdienst (MSD) zusammen mit Beratungszentrum für Migration und gute Arbeit (BEMA), Arbeit und Leben DGB/VHS Berlin- Brandenburg von 16:30 bis 18:00 ein kostenloses Webinar auf Polnisch zum Thema „Arbeitsrecht“. Weiterlesen

30 Jahre Rotkreuz-Museum Berlin

Arztbesteck aus dem Ersten Weltkrieg, Krankentragen aus der Zeit um 1880-1918 und historische Rotkreuz-Einsatzkleidung. Seit 30 Jahren lädt das Rotkreuz-Museum Berlin zu einer Zeitreise ein. Die Ausstellung des Museums gibt aber nicht nur einen Einblick in die Geschichte des Roten Kreuzes, sondern auch in die Historie Berlins und in die Entwicklung der Medizin und Ersten Hilfe. Um den Fortbestand des Museum zu gewährleisten, braucht das Team der ehrenamtlichen Museumshelfer dringend Unterstützung. Weiterlesen

Ausbildung als staatlich anerkannte/r Sozialassistent/in an der DRK-Schule für soziale Berufe Berlin

Sie arbeiten gern mit Menschen und möchten sie in ihrer Entwicklung unterstützen und fördern? Sie suchen nach einem Beruf, der Ihnen Freude macht und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bietet? Die DRK-Schule für soziale Berufe macht es mit der Ausbildung als staatlich anerkannte/r Sozialassistent/in möglich. Am 1. August 2020 beginnt das neue Ausbildungsjahr. Weiterlesen

Webinar auf Russisch zum Thema Arbeitsrecht

Am 26.05.2020 veranstaltet unsere Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) zusammen mit Arbeit und Leben DGB/VHS Berlin-Brandenburg von 16:00 - 18:00 Uhr wieder ein kostenloses Webinar auf Russisch zum Thema "Arbeitsrecht in der Corona-Krise". Weiterlesen

Migrationsberatung digital

Wie können sich Zugewanderte bei den aktuell ständig wechselnden Corona-Regelungen zurechtfinden? Die Migrationsberatung des Berliner Roten Kreuzes hilft und berät per App, Telefon und E-Mail. Weiterlesen

Wasserwacht mit eingeschränktem Dienst gestartet

Auch in Zeiten von Corona hat Anfang Mai die Wasserrettungssaison in Berlin begonnen. Die drei in der Wasserrettung aktiven Hilfsorganisationen − Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) und Deutsches Rotes Kreuz (DRK) − betreiben üblicher Weise 39 Wasserrettungsstationen an Berliner Gewässern. In diesem Jahr sind zu Beginn der Saison aufgrund der Corona-Pandemie zunächst weniger Stationen besetzt. Badende und Wassersportler sollten sich vorab informieren, an welchen Strandabschnitten die Wasserretter aktiv sind. Weiterlesen

Seite 1 von 17.