AktuellesAktuelles

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Auf dem Laufenden bleiben
  3. Aktuelles

Aktuelles

Jugendrotkreuzler aus ganz Deutschland treffen sich zum Nachtorientierungslauf in Berlin

Das Berliner Jugendrotkreuz (JRK) hat vom 18. bis 21. Mai 2018 Jugendrotkreuzler aus der ganzen Bundesrepublik nach Berlin eingeladen. Herzstück dieser alle zwei Jahre stattfindenden Veranstaltung ist der Nachtorientierungslauf (NOL). Bisher haben sich 34 JRK-Gruppen aus ganz Deutschland angemeldet, die mit rund 220 Jugendlichen und jungen Erwachsenen anreisen.     Weiterlesen

Frühlingsfest in Gemeinschaftsunterkunft in Marzahn

Am 4. Mai 2018 feierten die Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft "Rudolf-Leonhard-Straße" in Marzahn zusammen mit den Kollegen von BENN und mit Unterstützung des Kinder- und Jugendhauses "Bolle" ein Frühlingsfest. Weiterlesen

Landeswettbewerb der Bereitschaften

Sechs Mannschaften aus den Berliner Kreisverbänden traten am 28. April 2018 gegeneinander an. An verschiedenen Stationen mussten die ehrenamtlichen DRK-Helfer in der Bundeswehr-Kaserne in Spandau zeigen, was sie können. An realistisch nachgestellten Notfallsituationen waren Aufgaben aus der Erste Hilfe und des Sanitätsdienstes zu absolvieren. Geschminkte Darsteller sorgten dafür, dass alles echt wirkte. Weiterlesen

Ruhestand für Fritz Jünger

Ende April 2018 verabschiedete sich Fritz Jünger in den Ruhestand und übergab die Geschäftsführung des DRK Kreisverbandes Berlin-Zentrum an Katja Potzies. Weiterlesen

Gemeinsam geht’s besser!

Unter diesem Motto haben am Samstag, dem 21. April 2018, Teileinheiten des CBRN-Dienstes des Berliner Roten Kreuzes zusammen mit einer Bergungsgruppe des Technischen Hilfswerkes (THW) Ortsverein Treptow-Köpenick den Einsatzablauf bei einem Unfall mit chemischen, biologischen, radiologischen oder nuklearen Gefahrstoffen (CBRN) geübt. Weiterlesen

Familienfest in Notunterkunft Karlshorst

Am 20.4.18 erbebten die Räume der ehemaligen Notunterkunft Karlshorst ein letztes Mal unter den Klängen eines ausgelassenen Familienfestes. Weiterlesen

Mit der Badesaison beginnt auch die Wasserwacht-Saison

Seit Anfang April laufen die Vorbereitungen bei der DRK-Wasserwacht auf Hochtouren: Die Rettungsschwimmer bereiten sich auf die Saison vor. Die Motorrettungsboote wurden ins Wasser gelassen, das Material einsatzbereit gemacht und die Stationen vorbereitet. Vom 1. Mai bis zum 30. September sorgt die DRK-Wasserwacht an jedem Wochenende, an Feiertagen und regelmäßig auch an Brückentagen ehrenamtlich für die Sicherheit am, im und auf dem Wasser. Auf den drei Stationen Wannsee, Breitehorn und Alt-Gatow sind an jedem Einsatztag 30 bis 45 Ehrenamtliche im Einsatz. Weiterlesen

DRK unterstützte Evakuierung bei Bombenentschärfung

Unter Federführung des Deutschen Roten Kreuzes waren am 20.04.2018 ab 8 Uhr DRK-Ehrenamtliche gemeinsam mit dem Arbeiter-Samariter-Bund, den Johannitern und dem Malteser Hilfsdienst im Einsatz. Um 13:44 Uhr begann der Rücktransport der Evakuierten. Um 16:15 Uhr wurde die letzte Person in ihre Wohnung zurückgebracht, damit war der Einsatz für die Helfer beendet. Weiterlesen

Bombenentschärfung: DRK unterstützt Evakuierung

Unter Federführung des DRK sind seit heute neun Uhr 65 DRK-Ehrenamtliche gemeinsam mit ASB, Johannitern und Malteser Hilfsdienst im Einsatz. Sie evakuieren Anwohner, die sich im Sperrgebiet der geplanten Bombenentschärfung an der Heidestraße befinden. Unter den rund 10.000 Evakuierten befinden sich Kinder, Senioren und Kranke. Weiterlesen

7.888 Euro für Mütter und Väter

Trotz Bewilligung einer Mutter-/Vater-Kind-Kur stoßen Eltern mit wenig Geld an ihre Grenzen, wenn sie ihren Kindern keine wetterfeste Kleidung kaufen können. Weiterlesen