Seitenmenü anzeigen
Sie sind hier:  Aktuelles  /  Detailseite
14.02.2017

Ankündigung: 4. Woche der pflegenden Angehörigen

Von: DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz e.V.

Hilfe beim Essen (Foto: Brigitte Hiss/DRK)
Geehrte und Laudatoren vom letzten Jahr (Foto: Katharina Kühnel)

Hilfe beim Essen (Foto: Brigitte Hiss/DRK)

Hilfe beim Essen (Foto: Brigitte Hiss/DRK)
Geehrte und Laudatoren vom letzten Jahr (Foto: Katharina Kühnel)

Geehrte und Laudatoren vom letzten Jahr (Foto: Katharina Kühnel)

Wertschätzung und Anerkennung soll in der 4. Woche der pflegenden Angehörigen vom 12.5.-18.5.2017 in Berlin vermittelt werden. Das Berliner Rote Kreuz unterstützt diese Veranstaltung.

Ehrung pflegender Angehöriger

Auftakt ist eine Eröffnungsgala am 12.5.2017 ab 15.15 Uhr in der Heinrich Böll Stiftung Berlin. Dabei werden stellvertretend für alle pflegenden Angehörigen 10 Angehörige aus unterschiedlichen Pflegezusammenhängen mit der Ehrennadel „Berliner Pflegebär“ geehrt. Ebenfalls verliehen wird der bundesweite Pflegecompass.

Vorschläge für Berliner Pflegebär bis 28.2. einreichen

Bis zum 28.2.2017 können Vorschläge für die Ehrung über die Veranstaltungswebsite eingereicht werden.

Ein Nachmittag für pflegende Jugendliche

Am 13.5.2017 sind pflegende Jugendliche und junge Erwachsene in die Kulturbrauerei eingeladen. Dort wird es extra für sie eine Kinovorstellung, einen Theater-Workshop, ein Kickerturnier und einen Schminkworkshop geben.

Weitere Veranstaltungen in Berliner Bezirken

Am 14.5. lädt die Fachstelle für pflegende Angehörige zum interreligiösen Beisammensein mit Andacht und Tanz ein. Die Berliner Bezirke organisieren ebenfalls Veranstaltungen zum Thema.

Kostenlose Teilnahme für pflegende Angehörige

Alle Veranstaltungen sind für pflegende Angehörige kostenlos. Weitere Informationen, Eintrittskarten zu den Veranstaltungen sowie Kontakt erhalten Sie bei der

Fachstelle für pflegende Angehörige
(030) 61 20 24 99,
info[at]woche-der-pflegenden-angehoerigen.de,
www.woche-der-pflegenden-angehoerigen.de.