Seitenmenü anzeigen
Sie sind hier:  Aktuelles  /  Detailseite
16.02.2017

Ehrenamt-Frühstück der „Villa Albrecht“

Von: Villa Albrecht

Frühstücksteller - Foto: Brigitte Kollberg
Angeregte Gespräche in gemütlicher Runde - Foto: Brigitte Kollberg
Die Ehrenamtlichen der "Villa Albrecht" - Foto: Brigitte Kollberg

Frühstücksteller - Foto: Brigitte Kollberg

Frühstücksteller - Foto: Brigitte Kollberg
Angeregte Gespräche in gemütlicher Runde - Foto: Brigitte Kollberg
Die Ehrenamtlichen der "Villa Albrecht" - Foto: Brigitte Kollberg

Angeregte Gespräche in gemütlicher Runde - Foto: Brigitte Kollberg

Frühstücksteller - Foto: Brigitte Kollberg
Angeregte Gespräche in gemütlicher Runde - Foto: Brigitte Kollberg
Die Ehrenamtlichen der "Villa Albrecht" - Foto: Brigitte Kollberg

Die Ehrenamtlichen der "Villa Albrecht" - Foto: Brigitte Kollberg

Jedes Jahr am 05.12. findet der Internationale Tag des Ehrenamtes statt. Das Ziel des Gedenk- und Aktionstages ist die Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Der Tag wurde 1985 von den Vereinten Nationen (UN) beschlossen und fand 1986 erstmals international statt. Hier zu Lande wird an diesem Tag der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an besonders engagierte Personen vergeben.

Generell ist das Ehrenamt von großer Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und das Funktionieren des Gemeinwesens. Auch das Deutsche Rote Kreuz arbeitet mit der Unterstützung vieler Ehrenamtlicher, die gar nicht mehr wegzudenken sind. So zählt auch die „Villa Albrecht“ mittlerweile fast 20 fleißige Helfer zu ihrem Stamm, die in ganz unterschiedlichen Bereichen eine große Bereicherung für unsere Senioren darstellen.

Am 11. Februar wurden die zu Weihnachten verschenkten Gutscheine für unsere treuen Helfer eingelöst. Wir trafen uns zu einem gemütlichen, ausgiebigen Frühstück in der wunderschönen „Remise No.1“ in Mariendorf. Gut die Hälfte der aktiven Ehrenamtlichen genoss die schöne Atmosphäre mit den Mitarbeitern der „Villa Albrecht“. Auch Frau Heike Golletz war vor Ort, Leiterin des Referates Wohlfahrt und Soziales beim Berliner Roten Kreuz und somit Hauptverantwortliche für das SeniorenZentrum „Villa Albrecht“.

Allen Ehrenamtlichen wollen wir an dieser Stelle ein großes „DANKE“ aussprechen und betonen, wie sehr wir und die Senioren Ihre Arbeit wertschätzen und brauchen.

Sie wollen auch ehrenamtlich aktiv werden? Dann melden Sie sich doch einfach hier!

In diesen Bereichen bietet das SeniorenZentrum „Villa Albrecht“ Ehrenämter an:

  • Lesepaten
  • Begleitung von Spielrunden
  • Mithilfe bei Veranstaltungen und Festen
  • Servicekraft im Wasch-Café
  • Concierge / Empfang
  • Betreuung von Senioren
  • Fahrdienstbegleitung in der Tagespflege
  • Begleitung bei Ausflügen
  • Senioren-Besuchsdienst
  • Kleintierpflege
  • Gartenpflege
  • Musikalische Begleitung
  • Journalistische Arbeit (Texte für Zeitschrift und Internet)