Seitenmenü anzeigen
Sie sind hier:  Aktuelles  /  Detailseite
18.05.2017

Zweites DRK-Seniorenzentrum feiert Richtfest

Von: DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz e.V.

Dr. h.c. Uwe Kärgel spricht zu den Gästen.
Der Polier hält seine traditionelle Richtfest-Rede.
Die Gäste des Richtfests hören aufmerksam zu.

Dr. h.c. Uwe Kärgel spricht zu den Gästen.

Dr. h.c. Uwe Kärgel spricht zu den Gästen.
Der Polier hält seine traditionelle Richtfest-Rede.
Die Gäste des Richtfests hören aufmerksam zu.

Der Polier hält seine traditionelle Richtfest-Rede.

Dr. h.c. Uwe Kärgel spricht zu den Gästen.
Der Polier hält seine traditionelle Richtfest-Rede.
Die Gäste des Richtfests hören aufmerksam zu.

Die Gäste des Richtfests hören aufmerksam zu.

Bei herrlichstem Sonnenschein und sommerlichen 28 Grad wurde am 18. Mai 2017 auf der Baustelle des DRK-Seniorenzentrums am Mariendorfer Damm Richtfest gefeiert. Nach der Rede von Dr. h.c. Uwe Kärgel, Präsident des DRK-Landesverbandes, und der Projektleiterin des Architekturbüros hielt der Polier Bernd Bischoff eine traditionelle Richtfest-Rede:

Hier steh ich nun nach altem Brauch
und freue mich dem Werke auch.
Hört nach alter Sitte an
von hier oben nun den Zimmermann...

Im Juni die großen Bagger kamen,
um hier die Erde umzugraben.
Dachten alle, endlich geht's los,
doch dank der Wasserwerke brauchte man erst ein Floß...

Das war ein Schrecken, als im vergangenen August ein gebrochenes Abwasserrohr nicht nur für Monate den Verkehr am Mariendorfer Damm lahmlegte, sondern auch den Bau des DRK-Seniorenzentrums. Deshalb werden nun die 25 senioren-gerechten Mietwohnungen und zwei Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz erst ab April 2018 bezugsfertig sein.

Text und Fotos: Regina Radke-Lottermann