Seitenmenü anzeigen
Sie sind hier:  Angebote  /  Familie & Gesundheit / Kindergärten / Kinderland Westend / Über uns

Über uns

Eingang DRK-Kinderland Westend

Leitbild
Wir arbeiten nach dem Berliner Bildungsprogramm. Unser Handeln ist bestimmt durch die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes. Die Werte, die sich aus den Grundsätzen ableiten lassen - Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit, Universalität -, begründen die Ziele unserer Arbeit. Weiterhin orientieren wir uns an den in der UN Kinderrechtskonvention niedergelegten Rechten der Kinder auf gelingendes Aufwachsen, Entfaltung der Persönlichkeit und Teilhabe.

Inklusiver Erziehungsansatz: Alle Kinder sind willkommen!
Im DRK Kinderland Westend kommen Kinder aus unterschiedlichen Kulturkreisen, aus benachteiligten gesellschaftlichen Gruppen, Kinder mit Handicap und aus bildungsnahen Familien zusammen. Wir erkennen die Vielfalt und Unterschiedlichkeit eines jeden Kindes an und sehen diese als Bereicherung. Das Miteinander aller zu fördern, verstehen wir als gesamtgesellschaftliche Aufgabe.

Partizipation der Kinder
Kinder sind bereits sehr früh in der Lage, sie betreffende Angelegenheiten mit zu entscheiden. Wir beteiligen die Kinder altersangemessen an Entscheidungen. Das fördert ihre Selbständigkeit und Verantwortungsbereitschaft. So erleben sie Demokratie im Alltag.

Wir achten jedes Kind in seiner Individualität und seinen Rechten und knüpfen an seine Stärken an. Es soll durch eigene Erfahrungen lernen, sich selbst einzuschätzen und zu entwickeln. Beispielsweise wählt das Kind seine Spielpartner selbst, entscheidet über Ort und Dauer des Spiels, gestaltet den Tagesablauf mit und äußert seine Wünsche und Gefühle. Diese Erfahrungen sind mitprägend für den späteren Schulbesuch.

Kooperation

In Kooperation mit der DRK-Schwesternschaft Berlin e.V. hat die Kita-Trägerin, die DRK Kinder-Tages-Betreuung gGmbH Berlin, am 19. September 2014 eine Kindertagesstätte auf dem Gelände der DRK Kliniken | Westend in Berlin-Charlottenburg mit 60 Plätzen eröffnet.

Größe

Das DRK Kinderland Westend hat 60 Plätze und nimmt Kinder ab 8 Wochen bis zum Schuleintritt auf. Die Kinder sind in vier Gruppen eingeteilt:

Die 12 „Nestschwärmer“ werden von zwei Erzieherinnen und einer jungen Frau im freiwilligen sozialen Jahr liebevoll betreut.
Bei den 14 „Blumenkäfern“ sind ebenfalls zwei Erzieherinnen und ein Erzieher in berufsbegleitender Ausbildung tätig.
Um die 17„Wuselwichtel“ kümmern sich zwei Erzieherinnen und eine junge Frau im freiwilligen sozialen Jahr.
Die 17 Kinder der Gruppe „Obstsalat“ betreuen ein Erzieher und eine Erzieherin in berufsbegleitender Ausbildung. Außerdem arbeiten in dieser Gruppe zwei Erzieher mit Integrationskindern.

Das Erzieher-Team arbeitet auch gruppenübergreifend, um die Vorteile einer Altersmischung ausschöpfen. So mischen sich die Gruppen z.B. im Garten oder im Freispiel am Nachmittag.

Neben vier Gruppenräumen gibt es einen Mehrzweckraum und einen „Snoezelen-Raum“, den Raum der Stille und Entspannung für die Kinder. Außerdem laden großen Flure zum Spielen und zwei Badezimmer mit kindgerechten Waschbecken zur Pflege, aber auch zum Spiel mit dem Wasser ein.

Öffnungszeiten

Das DRK Kinderland Westend hat montags bis freitags von 6:45 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet und hat auch im Sommer geöffnet. Veranstaltungstermine entnehmen Sie der Jahresplanung.

Lage

Das DRK Kinderland Westend befindet sich auf dem Gelände des Klinikum Westend, Spandauer Damm 130, Haus 14, Erdgeschoss.