SEG Foto: D. Winter / DRK e.V.
SEGSEG

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Mitmachen
  3. SEG

Schnelleinsatzgruppe (SEG)

Kontakt

Ehrenamt

Tel: (030) 600 300 1190
helfen(at)drk-berlin.de

Die Ehrenamtlichen der Fachdienste können bei einem plötzlichen Großschadensereignis (z. B. Brand oder Bombenevakuierung) in unterschiedlichen Schnelleinsatzgruppen (SEG) rund um die Uhr eingesetzt werden.

Sie werden von ehrenamtlichen Führungskräften des Einsatzleitdienstes angefordert und koordiniert. In Berlin gibt es zehn Schnelleinsatzgruppen Betreuungsdienst. Sie betreuen im Notfall unverletzte betroffene Personen und kümmern sich um deren Unterbringung und Versorgung.

Die Helfer der Schnelleinsatzgruppe Rettungsdienst können bis zu hundert Personen rettungsdienstlich versorgen. Dieser Schnelleinsatzgruppe gehören Rettungsdienstpersonal und Notärzte an. Die Schnelleinsatzgruppe Transport verfügt ebenfalls über Rettungsdienstpersonal und Notärzte und kümmert sich darum, die Verletzten in die Krankenhäuser zu bringen.