Sie sind hier:  Berlin Spandau  /  Detailseite
24.04.2017

Wasserwacht bereitet Saisonstart vor

Von: DRK Kreisverband Spandau

Am Osterwochenende bereitete die Wachgruppe Alt-Gatow mit dem Slippen der Motorrettungsboote Neptun 5 und 8 den Saisonstart des Wasserrettungsdienstes am 1. Mai vor. Nun trennen uns vom ersten Wachdienst nur noch letzte Materialchecks und Reinigungsaktionen.

In den vergangenen Tagen und Wochen liefen die Vorbereitungen für den offiziellen Beginn des Wasserrettungsdienstes am 1. Mai auf Hochtouren. Während die überwiegende Ausrüstung der Wasserwacht Spandau regelmäßig überprüft, einsatzbereit vorgehalten und ganzjährig in der Wasserrettung verwendet wird, befindet sich das Motorrettungsboot in der kalten Jahreshälfte leider am anderen Ende Berlins im Winterlager.

Umso intensiver fiel die erste Bootspflege nach dem Winterhalbjahr aus. Mit einem tagesfüllenden Programm weckten wir die Motorrettungsboote Neptun 5 und Neptun 8 gemeinsam mit den DRK Wasserwachten Müggelspree und Steglitz-Zehlendorf aus dem Winterschlaf und sorgten mit Hochdruckreinigern für eine Grundreinigung. Anschließend slippten wir beide Motorrettungsboote ins Wasser und konnten sogar noch bei ersten Sonnenstrahlen des sonst wolkenverhangenen Tages Neptun 8 zur Wasserrettungsstation Alt-Gatow überführen.

Nach dem Osterwochenende steht lediglich noch eine Reinigungsaktion der Wasserrettungsstation Alt-Gatow sowie einige Ersatzbeschaffungen aus – dann kann der Wasserrettungsdienst auch ganz offiziell beginnen.