Seitenmenü anzeigen
Sie sind hier:  Ehrenamt  /  Technik / Katastrophenschutz & ABC Dienst

Katastrophenschutz

Drei Helfer des Katastrophenschutzes

Katastrophen kann man nicht verhindern, aber man kann sich auf sie vorbereiten. Bei einer Katastrophe gilt es, schnell mit ausreichend Material und Helfern vor Ort zu sein, um Leben, Gesundheit und die Umwelt zu schützen.

Um vorbereitet zu sein, stellt das Rote Kreuz Hilfseinrichtungen auf und legt Pläne und Standard-Einsatz-Regeln fest, die verschiedene Szenarios berücksichtigen, etwa Chemieunfälle oder Terroranschläge.

ABC-Dienst

Ein DRK Mitarbeiter hilft einem ABCisten, seine Ausrüstung anzulegen.

Die Aufgaben des ABC-Dienstes im Katastrophenschutz des Berliner Roten Kreuzes umfassen das Aufspüren und Messen von atomaren, biologischen und chemischen Verunreinigungen und das Beseitigen (Dekontaminieren) von ihnen.

Die Helfer werden ABCisten genannt, im DRK-Landesverband Berliner Rotes Kreuz und in den Kreisverbänden Tempelhof/Kreuzberg und Wedding/Prenzlauer Berg gibt es Fachgruppen, die neben der Berliner Feuerwehr, der Bundeswehr sowie anderen Katastrophenschutz-Einrichtungen mit dem nötigen Fachwissen geschult und ausgebildet werden.

Aufgaben im Katastrophenschutz:

  • Aufspüren/Erkunden radioaktiv, biologisch und/oder chemisch kontaminierter Gebiete
  • Melden von radioaktiver, biologischer und chemischer Kontaminationen
  • Nehmen von Proben
  • Kennzeichnen und Überwachung kontaminierter Gebiete mit der zur Verfügung gestellten Messtechnik
  • Erfassen und Weiterleiten von Wetterdaten
  • Dekontamination von Einsatzkräften und Zivilpersonen
  • Mitwirken und Unterstützen bei der stationären Dekontamination in Notfallstationen oder sonstigen behelfsmäßigen Einrichtungen, wie speziellen Schwimmbädern und Krankenhäusern
  • Dekontaminieren von Fahrzeugen und sonstigen Geräten, so daß keine Gefahr mehr von ihnen ausgeht
  • Sicherstellen der Trinkwasserversorgung durch mobile Trinkwasseranlagen
Platzerhalter
Platzhalter für Isolde Wasmuth
Platzerhalter
Platzhalter für Isolde Wasmuth
Platzerhalter
Platzhalter für Isolde Wasmuth

Ihre Ansprechpartnerin

Isolde Wasmuth

Telefon: (030) 600 300 1190
helfen(at)drk-berlin.de

Mitmachen: Kontaktformular

 

Fotos: Berliner Rotes Kreuz e.V.