NotfallsanitäterNotfallsanitäter

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Berufsausbildungen
  3. Notfallsanitäter

Berufsausbildung als Notfallsanitäter

Die Teilnahme an der dreijährigen Berufsausbildung setzt einen Ausbildungsvertrag mit einem Rettungsdienstträger voraus. In der Regel hat der Auszubildende daher keinen Einfluss auf die Wahl der Schule.

Während der Ausbildung erhält der Auszubildende eine Ausbildungsvergütung.

In den drei Jahren erhält der Auszubildende 1.920 Stunden theoretisch-praktischen Unterricht an unserer staatlich anerkannten Rettungsdienstschule. Die praktische Ausbildung setzt sich aus 1.960 Stunden an einer Lehrrettungswache und weiteren 720 Stunden in einer Klinik zusammen. Die Ausbildung endet mit einer staatlichen Prüfung, die aus einem schriftlichen, praktischen und mündlichen Abschnitt besteht.

Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz richten Sie bitte an:

DRK Rettungsdienst gGmbH
Herrn Geschäftsführer Heiko Jünger
Bachestraße 11
12161 Berlin