Seitenmenü anzeigen
Sie sind hier:  Presse  /  Startseite / Detailseite

Pressemitteilung

28.11.2017

Immer mehr Menschen engagieren sich im Berliner Roten Kreuz

Von: DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz e.V.

Ehrenamtliche besprechen ihren Einsatz bei einer Katastrophenschutz-Übung (Foto: Regina Radke-Lottermann/DRK)

Ehrenamtliche besprechen ihren Einsatz bei einer Katastrophenschutz-Übung (Foto: Regina Radke-Lottermann/DRK)

Der DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz e. V. weist anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes am 5. Dezember darauf hin, dass sich wieder mehr Berlinerinnen und Berliner ehrenamtlich für das DRK engagieren. Derzeit sind in den acht Berliner DRK-Kreisverbänden 2.494 Ehrenamtliche aktiv. Das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Anstieg um knapp 9 Prozent.

In den acht Berliner DRK-Kreisverbänden sowie dem Landesverband Berliner Rotes Kreuz e.V. und dessen Tochtergesellschaften leisten die rund 2.500 ehrenamtlichen Mitarbeiter wertvolle Dienste für Hilfe-bedürftige. Die Ehrenamtlichen des Deutschen Roten Kreuzes machen mehr als nur Sanitätsdienst auf Veranstaltungen und Wasserrettung durch die Wasserwacht. Hier drei Beispiele:

  • Kältehilfe: Ehrenamtliche des DRK-Landesverbandes versorgen von November bis März täglich Obdachlose mit dem Wärmebus. Im Winter 2016/2017 hatten sie in 149 Nächten Kontakt zu knapp 2.000 Obdachlosen.
  • Flüchtlingshilfe: In den DRK-Flüchtlingsunterkünften organisieren Ehrenamtliche z.B. Kleiderkammern oder bieten Deutsch- und Integrations- sowie Mal- und Bastelkurse an.
  • Frühchen-Patenschaft: Rund 50 Ehrenamtliche des DRK-Kreisverbandes Berlin-Zentrum kümmern sich um Familien mit zu früh geborenen Kindern mit dem Ziel, Überforderungen der Eltern vorzubeugen und die Familien zu stärken.

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.drk-berlin.de.
Kontakt: Tel. (030) 600 300 1190 und helfen(at)drk-berlin.de 

Gerne informieren wir Sie über weitere Tätigkeitsfelder unserer Ehrenamtlichen und vermitteln Ihnen Interviewpartner.

Ziel des Internationalen Tag des Ehrenamtes, der jedes Jahr am 5. Dezember begangen wird, ist die Anerkennung und Förderung des ehrenamtlichen Engagements. Er wurde 1985 von den Vereinten Nationen beschlossen und fand 1986 zum ersten Mal statt. Er ersetzte den zuvor in Deutschland am 2. Dezember begangenen Tag des Ehrenamts.

Pressemitteilung als PDF


DRK Logo

Pressestelle

Nachdruck honorarfrei - Belege zweifach erbeten.

Berliner Rotes Kreuz e.V.

Bachestr. 11
Besuchereingang: Bundesallee 73

12161 Berlin
Telefon:(030) 600 300 1241
E-Mail:presse[at]drk-berlin.de