Seitenmenü anzeigen
Sie sind hier:  Über uns  /  PRO MENSCHLICHKEIT Berliner DRK-Stiftung / Onlinespenden

Onlinespenden

Bitte unterstützen Sie mit Ihrer Spende die Berliner DRK-Stiftung "PRO MENSCHLICHKEIT"

Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit, uns online auf sicherem Wege eine Spende zukommen zu lassen.Sie unterstützen mit Ihrer Spende die sozialen Projekte in Ihrer Stadt.

Wir danken Ihnen herzlich und freuen uns, wenn Sie unsere Site in den nächsten Tagen wieder besuchen.

Ihr Berliner Rotes Kreuz
... in allen Bezirken für Sie da ...

Zur Online-Spende

Wie sicher ist die Online-Spende?

Die weit verbreitete Angst vor dem Missbrauch sensibler Daten im Internet ist nicht unberechtigt. Bei vielen Online-Angeboten - auch solchen zur Online-Spende - werden die Daten der Kundinnen und Kunden leider sehr leichtfertig gehandhabt. Wir sind uns unserer Verantwortung Ihnen gegenüber bewusst.

Während des gesamten Spendenvorgangs bewegen Sie sich in einem geschützten Bereich. Für die Abwicklung der Online-Spende wird ein speziell geschützter Spendenserver verwendet. Für diesen Server liegt ein SSL-Zertifikat vor, das auf den Namen der Digramm Media GmbH ausgestellt worden ist. Alle Daten werden in SSL-Verschlüsselung (128Bit) übermittelt. Sämtliche an der Transaktion beteiligte Server sind maximal gesichert und werden lückenlos überwacht.

Die Daten werden mit einer 128Bit-SSL-Verschlüsselung übertragen. SSL (Secure Socket Layer) bezeichnet ein Verfahren zur Verschlüsselung, durch das unberechtigte Dritte am Lesen im Internet übermittelter Daten gehindert werden. Es wurde von Netscape eingeführt und hat sich mittlerweile als Standard etabliert. Nach der Verbindungsaufnahme mit dem Webserver einigen sich beide Seiten (Browser und Webserver) auf einen sogenannten Sitzungs-Schlüssel. Nach diesem Vorgang wird die Kommunikation zwischen beiden Partnern mit dem Sitzungs-Schlüssel verschlüsselt. Die Verschlüsselung wird im Protokoll in der Regel als https:// angegeben. Sie ist oft auch in der unteren Leiste des Browserfensters an einem kleinen Symbol (zum Beispiel einem Vorhängeschloss) zu erkennen. Derzeit dürfen in Deutschland Daten mit maximal 128Bit verschlüsselt werden. Wir bieten Ihnen diesen hohen Sicherheitsstandard.

Bitte beachten Sie, dass nur bei modernen Browsern (ab Netscape-Navigator 4.75, Microsoft-Explorer 5.0) die maximale Verschlüsselung von 128Bit zur Anwendung kommt. Bei älteren Browsern empfehlen wir Ihnen, ein Update vorzunehmen.