AktuellesAktuelles

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Auf dem Laufenden bleiben
  3. Aktuelles

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen zu unseren Hilfseinsätzen und unserem vielfältigen Engagement in Berlin.

Erheblicher Anstieg an Hilfeleistungen durch DRK-Kältehilfe

Zum Ende der Kältehilfe-Saison 2023/2024 zieht das Berliner Rote Kreuz eine Bilanz seiner Aktivitäten zur Unterstützung von Obdachlosen. In den vergangenen Wintermonaten hatten die Teams von Wärmebus und Obdachbus insgesamt 2.700 Kontakte zu Menschen, die auf der Straße leben – ein deutlicher Anstieg im Vergleich zum Vorjahr. Weiterlesen

Erfolgreiche Evakuierung nach Bombenfund in Berlin-Schmargendorf - Berliner Rotes Kreuz hat Einsatz abgeschlossen

Heute erfolgte die Evakuierung eines 500-Meter-Sperrkreises rund um den Fundort einer 100-Kilo-Weltkriegsbombe im Bereich Mecklenburgische Straße 69. Rund 7.000 Menschen waren betroffen. Die Fliegerbombe konnte erfolgreich entschärft werden; die Anwohner kehrten im Anschluss in ihre Wohnungen zurück.   Weiterlesen

Neue Ausgabe des Rotkreuz Newsletter Berlin online

In der aktuellen Ausgabe geht es um diese Themen: Zweijähriges Jubiläum des ukrainischen Ankunftszentrums TXL // Fackellauf nach Solferino 2024 - Das Licht der Hoffnung und Menschlichkeit zu Besuch in Berlin // Aktion "Süße Rettung" zu Gunsten des Marzahner Begegnungszentrums / Weiterlesen

Unterstützt vom DRK-Wärmebus: Grundschüler lernen über Obdachlosigkeit im Winter

Im März unterstützte das Team des DRK-Wärmebusses erneut ein Projekt an der Lietzensee-Grundschule in Berlin-Charlottenburg, das den Schülern das Thema "Obdachlosigkeit im Winter - was sollten wir wissen, wie können wir helfen?" näherbrachte. Weiterlesen

Bewegender Abschied von Jens Quade

Auf dem Friedhof Friedrichshagen nahmen Familie, Freunde und unzählige Weggefährten aus den Reihen des Berliner Roten Kreuzes Abschied von Jens Quade. Der langjährige Präsident des DRK-Kreisverbandes Müggelspree war am 30. Januar 2024 im Alter von 56 Jahren verstorben. Weiterlesen

Vor zwei Jahren wurde Ankunftszentrum für ukrainische Geflüchtete in Tegel eröffnet

Am 20. März jährt sich die Eröffnung des Berliner „Ukraine Ankunftszentrums TXL“ zum zweiten Mal. Seit der Eröffnung wurden dort rund 116.000 Geflüchtete erfasst, erstbetreut und versorgt. Aktuell bietet die Einrichtung Platz für rund 6.500 Menschen. Rund 4.400 Betten sind zurzeit belegt. Weiterlesen

Schüleraustausch – Ein Auslandsjahr mit einem DRK-Vollstipendium

Neue Horizonte entdecken, in andere Kulturen und Sprachen eintauchen und persönlich wachsen – all das ist möglich mit einem Schüleraustausch, unterstützt durch ein DRK-Vollstipendium. Weiterlesen

Brand im Ankunftszentrum Tegel: Keine Verletzten, großer Dank für schnelle Hilfe

Nach dem Brand einer Leichtbauhalle im Ankunftszentrum Tegel am 12. März herrscht große Erleichterung, dass keine Verletzten zu beklagen sind. Das Berliner Rote Kreuz kümmert sich hier seit März 2022 im engen Schulterschluss mit den anderen Berliner Hilfsorganisationen um die Unterbringung, Betreuung und Versorgung von Geflüchteten aus der Ukraine. Weiterlesen

Neue Ausgabe des Rotkreuz Newsletter Berlin online

In der aktuellen Ausgabe geht es um diese Themen: Bundesinnenministerin Faeser zu Besuch im Ankunftszentrum Tegel // Berliner Rotes Kreuz informiert auf dem Berlin-Tag // Kreisverband Berlin-Nordost bei den Landesmeisterschaften imRettungsschwimmen / Weiterlesen

Jazzmusiker Till Brönner porträtiert Geflüchtete in Ankunftszentrum

Der weltbekannte Jazzmusiker Till Brönner hat nicht nur eine Leidenschaft für die Musik, sondern auch für die Fotografie. In Vorbereitung seiner neuen großen Ausstellung „IDENTITY – LANDSCAPE EUROPA“ besuchte er auch das Berliner Ankunftszentrum für Geflüchtete aus der Ukraine in Tegel. Weiterlesen

Seite 1 von 44.